Versammlung in Bosse / Nachwuchssorgen

Feuerwehrmann des Jahres ist Ralf Wiechers

+
Ralf Wiechers (l.), Oberfeuerwehrmann und Feuerwehrmann des Jahres, mit Ortsbrandmeister Helmut Lohse.

Bosse - „Die Reihen sind etwas gelichtet heute Abend“, stellte Ortsbrandmeister Helmut Lohse anlässlich der Jahreshauptversammlung der Bosser Feuerwehr fest. Von den 20 aktiven Mitgliedern, 16 Männern und vier Frauen, war knapp die Hälfte anwesend. „Etliche junge Feuerwehrmänner, die hier ihre Ausbildung genossen haben, sind fortgezogen und gehören eigentlich nur noch nominell zu unserer Wehr.“ Doch ganz abgesehen davon sieht Helmut Lohse die Bosser Feuerwehr in Gefahr. Nur die „Altersriege“ war stark vertreten, und auch fördernde Mitglieder hatten den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus gefunden.

Löschen – Retten – Bergen, dieses Leitmotiv hat nach wie vor Bedeutung, nur die Gewichtung der einzelnen Bereiche ändert sich. Zu löschen gab es erfreulicherweise 2015 nichts. Übungseinsätze, bei denen es um Menschenbergung ging, standen im Vordergrund. Dazu kamen Übungen auf Gemeindeebene zusammen mit anderen Wehren aus der Samtgemeinde. Die Bosser besuchten diverse Lehrgänge. Es blieb trotzdem genügend Gelegenheit, etwas für die Kameradschaft zu tun und sich um gute Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft zu kümmern. Zusammen mit dem DRK wurde ein Erste-Hilfe-Lehrgang durchgeführt, die Mitglieder erhielten einen Einblick in die Biogasanlage vor Ort und die Umstellung auf Digitalfunk wurde abgeschlossen. Die Kameraden sicherten das Osterfeuer und den Laternenumzug.

Gewählt wurden Fabian Lohse als neuer Schriftführer und Ulf Marquardt als Gerätewart.

Gleich vier Beförderungen standen an: Luise Lohse ist nun Oberfeuerwehrfrau, Petra Matthias-Kremer Erste Hauptfeuerwehrfrau und Ralf Wiechers sowie Fabian Lohse sind Oberfeuerwehrmänner.

Tradition ist es in Bosse, einen Feuerwehrmann des Jahres zu küren. Die Wahl fiel auf Ralf Wiechers, Neuzugang aus Südkampen, der sich durch sein Engagement ausgezeichnet hat.

Lohse bat darum, sich Freitag, 4. März, vorzumerken, dann findet die Gemeindedienstversammlung in Altenwahlingen im Gasthaus zur Linde statt. Den Feuerwehrtag werden in diesem Jahr die Bierder ausrichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Meistgelesene Artikel

Fußboden aus Flusskieseln und Mehlkammer

Fußboden aus Flusskieseln und Mehlkammer

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Einbrecher mit gestohlenem Auto in Unfall verwickelt

Einbrecher mit gestohlenem Auto in Unfall verwickelt

Neue Rettungsleitstellen-Technik im Einsatz

Neue Rettungsleitstellen-Technik im Einsatz

Kommentare