Bei „Verdreihtes Diamantenroulette“setzen die Nordkämper auf viel Trubel

Ganz große Besetzung

+
Die Theatergruppe Nordkampen feiert zwei Premieren: Das neue Stück und den neuen Spielort.

Nordkampen - Gleich zwei Premieren feiert die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Nordkampen am Sonnabend, 27. Februar, mit ihrer neuen Inszenierung. So hebt sich um 14 Uhr der Vorhang zur Vorpremiere der plattdeutschen Gaunerkomödie „Verdreihtes Diamantenroulette“ erstmals im Dorfgemeinschaftshaus im Ort.

In den vergangenen acht Jahren war die Bühne mangels geeigneter Räumlichkeiten im Schützenhaus in Südkampen aufgebaut worden. Die Zeiten sind vorbei. Im neuen Dorfgemeinschaftshaus, das im vergangenen Jahr eingeweiht wurde, sind die Bedingungen genauso gut. Das Beste aber: Von nun an wird zu Hause Theater gespielt.

Und da gehen die Laienschauspieler wieder von einem grandiosen Erfolg aus. „Von der Auswahl dieser Komödie wird das Publikum bestimmt wieder begeistert sein“, ist sich Volker Langrehr schon einmal sicher. Verfasst wurde diese Posse von Martina Röhrich in hochdeutsch, die Übersetzung ins Plattdeutsche übernahm Wolfgang Binder. Gleich zwölf Akteure werden zum Schluss auf der Bühne stehen und sich über den Beifall des hoffentlich begeisterten Publikums freuen. „Erstmals spielen wir in einer so großen Besetzung und wir hatten auch kein Problem damit, sämtliche Rollen zu besetzen“, so Langrehr.

Interessierter Beobachter der Proben war Jörg Scheele, der bis vor vier Jahren als Regisseur die Fäden in der Hand hatte und nach einem schweren Schlaganfall nun auf dem Weg der Besserung ist.

Das Stück spielt in einer psychiatrischen Klinik und für Furore sorgt allein schon der Klinikalltag. Richtig spannend wird es aber, als sich ein Gangstertrio unter dem Vorwand, verrückt zu sein, in der Klinik einnistet. Die Gangster planen von hier aus einen großen Coup, einen Raubzug bei einem benachbarten Juwelier.

Als ein Polizist schließlich davon erfährt, beschließt er, die Pläne der Gauner zu durchkreuzen. Als Nonne getarnt, mischt er sich unter die Patienten. Dem Trio gelingt zwar der Raub, aber können sie sich lange darüber freuen?

Denn auf der Bühne spielen sich danach turbulente Szenen ab und es geschehen unfassbare Dinge, bis irgendwann alles wieder im Lot ist.

Insgesamt bei vier Aufführungen garantiert das Ensemble dem Publikum einen ebenso spannenden wie vergnüglichen Theaterabend. Der Vorpremiere um 14 Uhr folgt am 27. Februar, um 20 Uhr, die Hauptpremiere mit dem Theaterball.

Am Sonntag, 28. Februar, um 16 Uhr, und am Sonnabend, 5. März, um 19 Uhr, gibt es weitere Aufführungen. Bei den zwei Vorstellungen am Nachmittag steht eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen bereit. Am 18. Februar ist ab 18 Uhr Kartenvorverkauf im Dorfgemeinschaftshaus. Danach können Karten telefonisch unter 05166/1638 gekauft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Kommentare