Stimmungsvolle Feier in der Residenz Eckernworth mit dem St. Marien Gospel-Train

Bei den Senioren sind die Klassiker angesagt

+
Wie der Auftritt des Chores ist auch der Besuch des Weihnachtsmannes ein Muss.

Rethem - Viel Mühe geben sich die Angestellten der Seniorenresidenz Eckernworth in der Oskar-Wolff- Straße stets mit der Ausrichtung der Weihnachtsfeier für die Heimbewohner. Die Kaffeetafel kann sich sehenlassen, das können auch die Mitglieder des Rethemer St. Marien Gospel-Trains bestätigen. Ihr Auftritt ist inzwischen schon so etwas wie Tradition, obwohl sie von ihrem üblichen Programm doch erheblich abweichen. Denn angesagt sind die altbekannten Weihnachtslieder von „Ihr Kinderlein kommet“ über „O du Fröhliche“ bis hin zu „Leise rieselt der Schnee“, die gemeinsam mit den Heimbewohnern gesungen wurden. Dazwischen gab es Gedichte, ernsthafte, aber auch skurrile Geschichten zur Weihnachtszeit, die in diesem Jahr von Mitgliedern des Gospelchores, Betreuerinnen aus der Seniorenresidenz und Pastor Herbert Seevers vorgetragen wurden. Natürlich durfte auch der Auftritt des Mannes im roten Mantel mit Rauschebart nicht fehlen, der zusammen mit seinem Gehilfen Knecht Ruprecht Geschenke an die Senioren verteilte. Heimleiterin Martina Sauerland bedankte sich bei allen Beteiligten und betonte, dass sie sich schon auf den Auftritt im Dezember 2016 freue.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare