Bundesstraße 209 

Sperrung gilt ab Dienstag

Rethem - Verwundert stellten am Montag Berufspendler und andere Nutzer der B 209 zwischen Altenwahlinger Kreuzung und Allerbrücke Rethem fest, dass die von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden angekündigte Vollsperrung gar nicht eingerichtet worden war.

Auf Nachfrage sagte Rick Graue, zuständiger Mitarbeiter der Behörde, dass es sich lediglich um eine Verzögerung handele. Die Baustelle werde in der Nacht eingerichtet. Graue bestätigte, dass die Strecke von Dienstag, 25. Oktober, bis Freitag, 11. November, nicht von Fahrzeugen genutzt werden kann. Umleitungen für Kraftfahrzeuge und für Radfahrer sind ausgeschildert. Über Änderungen will die Behörde rechtzeitig informieren.

Lesen Sie auch

Ab Altenwahlinger Kreuzung gesperrt

Rick Graue stellt die Sanierung der B 209 vor

Mehr zum Thema:

Einfamilienhaus in Sudweyhe brennt

Einfamilienhaus in Sudweyhe brennt

Terror in Istanbul: 38 Todesopfer - Erdogan kündigt Vergeltung an

Terror in Istanbul: 38 Todesopfer - Erdogan kündigt Vergeltung an

Weihnachtsmarkt in Wetschen

Weihnachtsmarkt in Wetschen

Lemförder Lichterzauber

Lemförder Lichterzauber

Meistgelesene Artikel

Als die Mondsichel …

Als die Mondsichel …

Abbruch in der 90. Minute

Abbruch in der 90. Minute

Aller-Leine-Tal: Drei Auszeichnungen

Aller-Leine-Tal: Drei Auszeichnungen

Lovemobil brennt aus

Lovemobil brennt aus

Kommentare