Spende der Frauenhilfe macht‘s möglich

Rethems Zwerge freuen sich über sportlichen „Dünger“

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Rethem - „Bewegung wird bei uns ganz groß geschrieben, ist immer wieder Thema Nr. 1“, sagte Dörthe Göritz-Timme, Leiterin der Kindertagesstätte Rethemer Arche. „Jetzt sind wir dabei, unsere teilweise über 20 Jahre alten Turngeräte auf den neuesten Stand zu bringen. Da kam eine finanzielle Spritze durch den Förderverein Zwergendünger gerade richtig.“ Der Förderverein hatte 500 Euro von der evangelischen Frauenhilfe Rethem erhalten und nutzbringend verwandt. Davon konnte sich auch Karin Uelzen von der Frauenhilfe gestern Morgen überzeugen. Die Kinder der vier Arche-Gruppen ließen es sich nicht nehmen, die Neuanschaffungen gleich zu testen: bunte Bälle und farbige Springseile, dazu zwei Bodenturnmatten und eine Ballpumpe.

Foto: Bätje

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Kommentare