Orientalischer Spargelmarkt in Rethem

1 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
2 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
3 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
4 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
5 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
6 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
7 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.
8 von 54
Rethemer Spargelmarkt unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.

Großer Andrang beim Spargelmarkt in Rethem, der in diesem Jahr unter dem Motto „Auf den Spuren der Seidenstraße“ stand. Der Markt hat einiges zu bieten: Orientalisches Handwerk, türkischen Tee, eine Hennamalerin sowie den Ritt auf einem Kamel.

Das war ein Spargelmarkt, wie ihn sich die Rethemer wünschen: große Gruppen gut gestimmter Gäste auf dem Amtshauptmann-Jordan-Platz, Hunderte von Besuchern, die die Lange Straße und Teile der Bahnhofstraße entlang flanierten.

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Werder Bremen verliert sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 0:1. Die DeichStube bewertet die Spieler. 
Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig