Verwaltungsmitarbeiter bald im von Behrschen Gebäude

Sozialamt Rethem: Standortwechsel

In dieser Woche ziehen die Mitarbeiter ins von Behrsche Gebäude. Foto: Samtgemeinde

Rethem – Die bevorstehende Sanierung des historischen Rathauses der Samtgemeinde Rethem dient in erster Linie dazu, die bestehenden Vorgaben des Brandschutzes und die aktuellen Bestimmungen des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit zu erfüllen. Allerdings wird im Rathaus auch nach der Sanierung nicht genügend Platz vorhanden sein, um allen Mitarbeitern der Verwaltung einen angemessenen Arbeitsplatz in dem Gebäude zu bieten. Aus diesem Grund wird die Sachbearbeitung für Sozialangelegenheiten zukünftig im von Behrschen Gebäude auf dem Burghofgelände untergebracht, teilt Verwaltungschef Cort-Brün Voige mit. Der Umzug erfolgt in dieser Woche. Auch nach Abschluss der Sanierungsarbeiten am Rathaus werden die Mitarbeiter im von Behrschen Gebäude bleiben. Die bekannten Telefonnummern sowie die E-Mail-Adressen bleiben gleich.

„Durch die im vergangenen Jahr erfolgte Neustrukturierung verändert sich für Besucher und Kunden nichts“, erläutert Voige. „Die persönliche Kontaktaufnahme erfolgt wie gewohnt durch unsere kompetenten und freundlichen Mitarbeiterinnen im Bürger- und Sozialservicebüro des Rathauses.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

VfB droht Absturz in die Zweite Liga - Union im Vorteil

VfB droht Absturz in die Zweite Liga - Union im Vorteil

EU-Wahl-Auftakt - Hollands Sozialisten nach Prognose vorn

EU-Wahl-Auftakt - Hollands Sozialisten nach Prognose vorn

Kampf des DEB-Teams nicht belohnt: WM-Aus gegen Tschechien

Kampf des DEB-Teams nicht belohnt: WM-Aus gegen Tschechien

Präventionspuppenbühne in Scheeßel

Präventionspuppenbühne in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Abschiebung seiner Freundin: 23-Jähriger bedroht Security-Mitarbeiter und Polizisten

Abschiebung seiner Freundin: 23-Jähriger bedroht Security-Mitarbeiter und Polizisten

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Kommentare