Skalinka am 20. Mai zu Gast im Burghof

Dynamische Performance

+
Für ordentlich Stimmung will die neunköpfige Band Skalinka im Rethemer Burghof sorgen.

Rethem - Der Burghof-Verein präsentiert am 20. Mai einen weiteren kulturellen Höhepunkt: Die neunköpfige Band Skalinka spielt ab 20.30 Uhr im Burghof Rethem.

Skalinka wurde im Jahr 2007 in Oldenburg gegründet und hat seitdem bei über 150 Auftritten deutschlandweit Bühnenerfahrung sammeln können. Der Gewinn des Creole Weltmusik-Preises für Niedersachsen und Bremen 2009 verschaffte der Gruppe darüber hinaus große mediale Aufmerksamkeit. Im Dezember 2011 veröffentlichte die Band ihr Debüt-Album Compulsivo. Ein Kooperationskonzert mit der Kammersinfonie Oldenburg im Juni 2013 mit eigenen, neu arrangierten Stücken stellte einen weiteren musikalischen Höhepunkt dar. Skalinka teilte sich unter anderem mit den Ohrbooten, Abuela Coca (Uruguay) und Costo Rico (Spanien) die Bühnen und supportete die New Yorker Ska-Legenden von The Toasters. Im Juni 2015 erschien das zweite Studioalbum „Bricolage du Son“. „Doch am meisten beeindruckt die Band bei Live-Auftritten, bei denen man einfach tanzen muss, denn die dynamische Musik der jungen Musiker geht direkt in die Beine“, heißt es in der Pressemitteilung. Das Konzert im Burghof ist deshalb auch nicht bestuhlt.

Zur Band gehören Clara Ooster (Gesang, Bass), Niklas Fischer (Saxophon, Piano), Sebastian Zedler (Saxophon), Lars Varchmin (Trompete, Gitarre, Bass), Jasper Ooster (Posaune), Birk Buttchereyt (Gitarre, Gesang), Simon Bittmann (Piano, Akkordeon, Gesang), Romke ter Hell (Percussion, Gesang) und Tjark Nieber (Drums).

Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro, an der Abendkasse kosten sie 17 Euro. Die Tickets sind in Rethem bei „Hol’ ab!“, in der Knips- und Kritzelkiste und bei Mode-Wulff erhältlich, in Walsrode in der Heine-Buchhandlung und bei Völxen sowie in Verden im Ranck Store in der Innenstadt.

Mehr zum Thema:

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Meistgelesene Artikel

Die Geschichte des Zinns

Die Geschichte des Zinns

Katze findet mit Nägeln präparierten Köder

Katze findet mit Nägeln präparierten Köder

Krelinger Familientag am 1. Mai

Krelinger Familientag am 1. Mai

Aus Wohnung ausgesperrt

Aus Wohnung ausgesperrt

Kommentare