Richtung Tabellenende

SV Viktoria verliert 4:1 gegen Nordheide

+
Der Rethemer Manuel Dittmers (rechts) im Kopfballduell mit Nordheides Michael Ahlden.

Rethem - Das war gar nichts. Der SV Viktoria Rethem bewegt sich unaufhaltsam dem Tabellenende und dem Abstieg entgegen. Nach der 4:1-Niederlage beim Lokalrivalen Nordheide trennen den SVV noch ganze drei Punkte vom Abstiegsplatz.

Dabei hatte das Spiel gut für die Allerstädter begonnen. Etwas überraschend und zu diesem Zeitpunkt nicht erwartet, hatte Nils Reese die Gäste mit 0:1 in Führung gebracht. Doch die Nordheider kümmerte das kaum. Sie machten Druck und gewannen die Zweikämpfe. Bei Rethem „schwamm“ vor allem die Hintermannschaft. Die Spieler trennten sich zu spät vom Ball, und in Bedrängnis kam meistens ein Fehlpass. Die Gastgeber kamen kurz nach der Rethemer Führung zum Ausgleich und schlugen bis zum Seitenwechsel noch zweimal zu, wobei Rethems Abwehrreihe ein zum Teil desolates Bild bot. Aber auch vorne vermisste man Engagement. Spielertrainer Güwen Ayik nahm schon nach 20 Minuten Torsten Cordes aus dem Spiel. Zu Beginn der Spielserie noch Rethemer Hoffnungsträger und Goalgetter Nummer eins, bot er ein ziemlich trostloses Bild. Kein Nachsetzen bei Ballverlust, hängende Schultern, negative Ausstrahlung. Will er in der „Ersten“ bleiben, muss sich einiges ändern.

Wer auf eine bessere zweite Halbzeit der Rethemer gehofft hatte, wurde nach dem Wiederanpfiff eines Besseren belehrt: Osterheide erhöhte auf 4:1. Den Rethemern fiel nichts mehr ein.

Nicht besser sieht es bei Rethems zweiter Mannschaft aus. Sie trennt noch ein Punkt vom Abstiegsplatz. Gegen Hodenhagen II unterlag das Team mit 2:3.

Die Alten Herren brachten nach einem 3:3 einen Punkt aus Fulde mit und kämpfen um die Tabellenspitze. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kraxeln in der Sächsischen Schweiz 

Kraxeln in der Sächsischen Schweiz 

So gelingen Einsteigern tolle Fotos

So gelingen Einsteigern tolle Fotos

Das bringen Foldables

Das bringen Foldables

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Meistgelesene Artikel

33-Jähriger verhaftet

33-Jähriger verhaftet

„Den guten Tag feiern und genießen“

„Den guten Tag feiern und genießen“

Übergriff mit Schreckschusswaffe

Übergriff mit Schreckschusswaffe

Immenser Schaden bei Oldtimer-Brand

Immenser Schaden bei Oldtimer-Brand

Kommentare