Rethemer Apotheke: Spendenaktion bringt 665 Euro für die Arche

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit startet die Rethemer Apotheke eine

Kalenderaktion. Sie hält verschiedene Exemplare für ihre Kunden parat, die dann aus dem Angebot aussuchen können. Die Kalender werden kostenlos abgegeben, aber es steht eine kleine Spendendose auf dem Tresen. Das von Rethemern für Rethemer gegebene Geld kommt anschließend einem Verein oder einer Organisation zugute. Im vergangenen Jahr profitierte die Rethemer Awo von der Aktion. Sie erhielt 450 Euro. Diesmal, und das wird immer vorweg bekanntgegeben, sollte sich die Rethemer Arche über die Spende freuen. „Wenn es um Kinder geht, zeigen sich die Rethemer immer besonders spendierfreudig“, sagte Katja Grünhagen, Mitarbeiterin der Rethemer Apotheke. 665 Euro waren in dem Briefumschlag, den die stellvertretende Kita-Leiterin Birgit Leseberg in Empfang nahm. Das Geld soll für das Spielgelände verwendet werden, mit dessen Neugestaltung im Herbst begonnen wurde. Foto: Bätje

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Die Hosen müssen runter

Die Hosen müssen runter

SVV will den Schwung mitnehmen

SVV will den Schwung mitnehmen

Fußgängerin bei Unfall verletzt

Fußgängerin bei Unfall verletzt

Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Rockergang-Mitglieder bei Einbruch fest

Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Rockergang-Mitglieder bei Einbruch fest

Kommentare