Pago Balke und Nicolai Thein präsentieren am 27. November „Gnadenlose Heiterkeit“

Gedichte und Geschichten von Musik beflügelt

+
Pago Balke (l.) und Nicolai Thein zeigen im Allerhof in Bosse ein Wilhelm-Busch-Programm.

Bosse - „Gnadenlose Heiterkeit“ heißt das Wilhelm-Busch-Programm, mit dem Pago Balke und Nicolai Thein am Freitag, 27. November, um 20 Uhr, zu Gast im Allerhof in Bosse sind. Die Zuhörer erwarten Gedichte, Geschichten und Zeichnungen, von Musik beflügelt.

Wilhelm Busch hat mehr als Max und Moritz hinterlassen. Die Zuhörer werden Balduin Bählamm, dem verhinderten Dichter, begegnen, dem Junggesellen Tobias Knopp, Maler Klecksel, diversen Basen, Tanten, Virtuosen, feindlichen Nachbarn und einem Affen namens Fips. Balke wird von Theim am Klavier begleitet und kommentiert – mit Musik von Mozart bis Rachmaninoff, von Satie bis Charlie Chaplin.

In der faszinierenden Fülle der Figuren und Geschöpfe Wilhelm Buschs erkennt sich der Betrachter wieder – mit seinen Konventionen und Schrullen, mit seiner Art zu stehen, zu gehen, zu lieben, zu leben und zu sterben, heißt es in der Pressemitteilung. Ein Gesamtbild, an dem die Menschlichkeit ebenso mitgearbeitet hat wie die scharfe Kritik.

Die Begeisterung für Wilhelm Busch, den genialen Humoristen, Dichter und Zeichner, hat Balke und Thein zusammengeführt. Sie haben mit diesem Programm, knapp 100 Jahre nach seinem Tod, einige Perlen von Buschs Kunst wieder entdeckt und mit Text, Bild und Musik zu neuem Leben erweckt.

Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro, Telefon 05165/567.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare