Neuer Allgemeiner Vertreter im Rathaus

Hüppe folgt auf von Seggern

+
Cort-Brün Voige (r.) begrüßt mit Alexander von Seggern (l.) den künftigen Allgemeinen Vertreter Harm-Dirk Hüppe.

Rethem - Eine Ära geht zu Ende: Nach über zehn Jahren auf dem Posten des Allgemeinen Vertreters des Samtgemeindebürgermeisters verlässt Alexander von Seggern das Rethemer Rathaus, um nach seiner erfolgreichen Wahl ab dem 1. November die Geschicke der Gemeinde Dörverden als Bürgermeister zu bestimmen.

Die Nachbesetzung der Stelle im Rathaus konnte ohne Vakanzzeit erfolgen. Von der Stadt Syke zunächst abgeordnet, hat Harm-Dirk Hüppe am 15. Oktober seine Arbeit in Rethem aufgenommen. „Auf diese Weise ist es möglich, dass noch einiges von dem Wissen und der Erfahrung von Herrn von Seggern weitergegeben werden kann“, freut sich Samtgemeindebürgermeister Cort-Brün Voige.

Der 47 Jahre alte Diplomverwaltungswirt Harm-Dirk Hüppe war bei der Stadt Syke zehn Jahre lang Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Kultur. Nach der Tätigkeit, die sich hauptsächlich um die Bereiche Schulen, Kindergärten, Bäder und Sport drehte, freut Hüppe sich jetzt auf die inhaltlich vielfältigeren Aufgaben als Leiter des Hauptamtes und als Allgemeiner Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters in Rethem.

Ab dem 1. November wird Hüppe den Posten offiziell von Alexander von Seggern übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen

Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Schützenfest in Kirchlinteln

Schützenfest in Kirchlinteln

Frau hinterrücks vor Zug gestoßen - Mann war polizeibekannt

Frau hinterrücks vor Zug gestoßen - Mann war polizeibekannt

Meistgelesene Artikel

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Mit 173 km/h geblitzt

Mit 173 km/h geblitzt

Kommentare