Annahme von Sonderabfällen

Mobile Schadstoffsammlung im südlichen Heidekreis

+
Farbreste und Lackdosen werden angenommen.

Heidekreis - Sie „schlummern“ in Kellern, Garagen und Ställen: Farbeimer und Lackdosen von der letzten Renovierung. Rund 64. 000 Kilogramm Farben sind 2016 zu mobilen oder stationären Annahmestellen der Abfallwirtschaft Heidekreis (AHK) gebracht worden. Nun wird erneut eine mobile Schadstoffsammeltour angeboten.

An den Haltestellen werden beispielsweise Farb- und Lackreste, Pinselreiniger, Säuren, Holzschutz- und Pflanzenschutzmittel von geschultem Personal entgegengenommen. Kundenberater Thomas Heinecke weist darauf hin, dass Batterien, Leuchtstoff- und Energiesparlampen in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden dürfen. Nicht angenommen werden Altöle, denn alle Händler sind gesetzlich zur Altöl-Rücknahme in Höhe der verkauften Frischölmenge verpflichtet. Abgelehnt werden auch Tabletten und Hustensäfte, die nicht mehr zum Sondermüll gehören. Diese Medikamente sollten sorgfältig dem Restabfall beigemengt werden, ohne dass sie in die Hände von Kindern gelangen können. Auch durchgetrocknete Farbreste gehören zum Restabfall.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bittet Heinecke, die Schadstoffe möglichst gut verschlossen und original verpackt anzuliefern.

Der Fahrplan im Südkreis:

10. November: Benefeld – Parkplatz Sportplatz Benefeld (Freudenthalstraße), 9 bis 10.45 Uhr; Dorfmark – Allermannstraße (Marktplatz), 11.15 bis 13.15 Uhr.

13. November: Bad Fallingbostel – Parkplatz am Hallenbad, 9 bis 10.30 Uhr; Bomlitz – Parkplatz Waldbad (Hans-Böckler-Straße), 10.45 bis 12.45 Uhr; Walsrode – Parkplatz am Friedhof (Saarstraße), 13.45 bis 16 Uhr; Krelingen – Geistliches Rüstzentrum (Vorplatz Glaubenshalle), 16.30 bis 17 Uhr.

14. November: Lindwedel – Feuerwehrgerätehaus, 9 bis 9.45 Uhr; Schwarmstedt – Schützenplatz (Am Beu), 10.15 bis 11.45 Uhr; Buchholz – Dorfstraße (vor ehem. Gasthaus „Zum Alten Krug“), 12.45 bis 13.15 Uhr; Hademstorf – Schützenhaus (Am Dorfweg), 13.30 bis 14 Uhr; Eickeloh – Glascontainer am Schützenhaus, 14.15 bis 14.45 Uhr; Hodenhagen – Parkplatz vor Aller-Meiße-Halle, 15 bis 16 Uhr; Ostenholz – Feuerwehrgerätehaus (Sieben-Steinhäuser-Weg), 16.30 bis 17 Uhr.

15. November: Kirchboitzen – Ecke Klosterstraße/Kirche, 9 bis 9.30 Uhr; Nordkampen – Gasthaus Panning, 9.45 bis 10.15 Uhr; Hamwiede – Jugend- und Schützenhaus, 10.30 bis 10.45 Uhr; Stellichte – Parkplatz beim Sportplatz, 11.15 bis 12 Uhr; Bad Fallingbostel – Parkplatz am Hallenbad, 13 bis 16 Uhr, Oerbke – Parkplatz Fallingbosteler Straße (Infotafel), 16.15 bis 16.45 Uhr.

16. November: Walsrode – Diskothek „Studio 78“ (Gewerbegebiet Vorbrück), 9 bis 11 Uhr; Düshorn – Feuerwehrgerätehaus, 11.15 bis 12.15 Uhr; Ahlden – Feuerwehrgerätehaus, 13.15 bis 13.45 Uhr; Büchten – Firma Wolf (Hauptstraße), 14 bis 14.15 Uhr; Bothmer – Parkplatz Clubheim (Schulstraße), 14.30 bis 15 Uhr; Schwarmstedt – Schützenplatz (Am Beu), 15.15 bis 17 Uhr.

17. November: Hodenhagen – Parkplatz vor Aller-Meiße-Halle, 9 bis 10.15 Uhr; Bierde – Ortsmitte (bei der Kirche), 10.45 bis 11 Uhr; Groß Häuslingen – Kaufhaus Dreyer (Schulstraße), 11.15 bis 12 Uhr; Rethem – Parkplatz Sporthalle (Parkstraße), 13 bis 15.30 Uhr; Frankenfeld – Feuerwehrgerätehaus, 15.45 bis 16.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Meistgelesene Artikel

Walsrode: Geschäftsleute gründen BNI Mercurius

Walsrode: Geschäftsleute gründen BNI Mercurius

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Lärmschutz für den Burghof sorgt in Rethem für Frust

Lärmschutz für den Burghof sorgt in Rethem für Frust

Marlene Jaschke tritt in Walsrode auf

Marlene Jaschke tritt in Walsrode auf

Kommentare