Mittelaltermarkt in Rethem

1 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
2 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
3 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
4 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
5 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
6 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
7 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.
8 von 67
Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.

Elfen, Orks, Ritter und Gaukler - Sie tummeln sich zur Zeit auf dem Gelände des historischen Burghofs in Rethem. Neben Schwertkämpfen und einer Feuershow sehen die Besucher das bunte Treiben auf dem Markt wie es vor ein paar Jahrhunderten an der Aller ausgesehen haben könnte. Interessierte können das Schauspiel noch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr sehen.

Mit dem Pappnasen-Express zum Karneval nach Köln 

Bereits um 6 Uhr waren am Morgen des Rosenmontags in Rotenburg und Scheeßel die Jecken los. Sie alle hatten ein Ziel: Mit dem Pappnasen-Express nach …
Mit dem Pappnasen-Express zum Karneval nach Köln 

Frank Baumann und Torsten Frings: Der gemeinsame Weg bei Werder

Am Samstag treffen zwei alte, langjährige Kollegen aufeinander: Frank Baumann als Sportchef des SV Werder Bremen und Torsten Frings als Cheftrainer …
Frank Baumann und Torsten Frings: Der gemeinsame Weg bei Werder

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm.
Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Stolzenau - von Kristina Stecklein. Das Karnevalshighlight bildete am Sonntagnachmittag der beliebte Umzug durch die Weserpeerden-Stadt. Viele Gäste …
Bunte Straßenwagen und Kostüme

Meistgelesene Artikel

„Noch nicht im Ruhestand“

„Noch nicht im Ruhestand“

Auto überschlägt sich auf A7: Vater und Kind schwer verletzt

Auto überschlägt sich auf A7: Vater und Kind schwer verletzt

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

„Ein großartiges Ergebnis“

„Ein großartiges Ergebnis“