Mäuse unterhalten große und kleine Zuschauer

Theateraufführung des Rethemer Kindergartenteams im Burghof

+
Das Kindergartenteam und die Besucher hatten bei der Aufführung im Burghof viel Spaß.

Rethem - Mit der Geschichte von „Frederick“ nach dem Buch von Leo Lionni sorgte das Team der Rethemer Arche bei seinen Zuschauern im Burghof für gute Laune. An einem Seminartag hatten die Frauen das halbstündige Theaterstück erarbeitet und dafür gesorgt, dass Kinder und Eltern auf ihre Kosten kamen. 

„Es war eine tolle Teamarbeit“, sagte Regine Vergöhl. Sie hätten die Rollen verteilt, das Bühnenbild gestaltet und überlegt, welche Requisiten gebastelt, beziehungsweise beschafft werden müssen.

Eltern und zum Teil auch Großeltern waren am Aufführungstag morgens mit in den Kindergarten gekommen. Gemeinsam machten sich alle nach einer Stärkung gespannt auf den Weg zum Burghof.

Dörthe Göritz-Timme begrüßte ihr Publikum, verkleidet als „Erzählmaus“, und führte durch die Geschichte. Birgit Leseberg spielte „Frederick“, der scheinbar faul ist, während alle anderen Mäuse Vorräte für den Winter sammeln. Mäuschen Ricarda Schnabel konnte in ihrer Rolle einfach nicht aufhören zu naschen, Regine Vergöhl sauste als „Susi“ besonders flink über die Bühne, Diane Geusens verkörperte eine Austauschmaus aus Spanien und Anja Kranz sorgte engagiert für Ordnung. 

Als die Vorräte zur Neige gehen, freut sich die ganze Mäusefamilie über seine gesammelten Sonnenstrahlen, um sie zu wärmen, die Farben, um den Winter weniger grau und trist sein zu lassen, und die die gesammelten Worte in Form eines Gedichtes. - sal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Meistgelesene Artikel

Kleintransporter rast auf Stauende - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Kleintransporter rast auf Stauende - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Geldautomat in Walsrode gesprengt - Täter flüchten

Geldautomat in Walsrode gesprengt - Täter flüchten

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Projekt „Dorfregion“: Auch Privatleute können Fördergelder beantragen

Projekt „Dorfregion“: Auch Privatleute können Fördergelder beantragen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.