Altenwahlinger Flohmarkt auf Prechts Hof

So langsam wird es eng

+
Auf dem Altenwahlinger Flohmarkt konnten die Besucher in Ruhe mit Bekannten klönen und Schnäppchen machen.

Altenwahlingen - Es ist kaum zu glauben: Als vor ein paar Jahren der erste Altenwahlinger Flohmarkt stattfand, damals noch auf dem „Kudamm“, waren es ganze sechs Stände, die aufgebaut worden waren. Inzwischen findet die Veranstaltung auf Prechts Hof statt, und diesmal waren es 27 Trödler, die ihre Auslagen ausbreiteten und anboten, eine ganze Reihe von ihnen aus Altenwahlingen. Dazu kamen ein Bierzelt, eine Bratwurstbude, ein Bäcker und eine Hüpfburg. So langsam wird es eng auf dem Gelände um Prechts Hof.

„Das verdanken wir in diesem Jahr vor allem dem tollen Wetter“, sagte Wolfgang Precht. Es habe aus diesem Grund so gut wie keine Absagen gegeben.

Eigentlich findet jeder etwas, das er gebrauchen kann, oder er nutzt den Bummel zu einem Plausch mit Bekannten und Freunden.

Mehr zum Thema:

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Meistgelesene Artikel

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

Betrunkener Mann stürzt von seinem Balkon

Betrunkener Mann stürzt von seinem Balkon

Honerdingen vertritt den Heidekreis in Loxstedt

Honerdingen vertritt den Heidekreis in Loxstedt

Ein ungewöhnliches Theater-Dinner

Ein ungewöhnliches Theater-Dinner

Kommentare