Kunst- und Genussmarkt im Garten des Bosser Allerhofes

Ein vielfältiges Angebot für Genießer

+
Auch Dekoratives für den Garten gab es zu entdecken.

Bosse - Kunst- und Genussmarkt im Garten des Bosser Allerhofes. Dass die Kunsthandwerker sich nicht zuletzt wegen des Ambientes bei Rodewalds wohlfühlen, ist nichts Neues. Diesmal kamen Stände mit Kulinarischem dazu.

Der Biohof Eilte präsentierte sein Käsesortiment, beim Hühnerhof Poppe aus Hedern gab es Nudeln und Salate. Coffee to go, hergestellt aus fair gehandelten Bohnen war gefragt, selbst hergestellte Marmelade, Crêpes und natürlich Diverses aus der Küche des Allerhofes.

Kunst und Genuss in Bosse

Viel Bewunderung fanden Holzplastiken, aber auch Töpfereien sowie die Näharbeiten von Angela Vollmer, um nur einiges zu erwähnen. Es war nicht leicht in der Nähe des Allerhofes eine Parkmöglichkeit zu finden. Das sagt eigentlich schon alles.

Mehr zum Thema:

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Klinikum-Minus steigt an

Klinikum-Minus steigt an

Kommentare