Klassenerhalt noch nicht sicher / Platz sechs / Noch zwei Spiele

Böhmer Damen schwächeln

+
Alexandra Dittmers (in Blau) erzielte kurz vor Schluss den Ausgleich.

Böhme - Der Siegeszug der Böhmer Fußballdamen ist ins Stocken geraten. Ausgerechnet gegen die Mannschaften am Tabellenende fing Heiko Berwardts Truppe an zu schwächeln. Gegen Schlusslicht Lüneburg II kamen die Sportlerinnen nicht über ein Unentschieden hinaus, und gegen den Tabellenvorletzten, Lemgo-Dangensdorf, waren sie mit einem Unentschieden noch gut bedient.

Pia Homann hatte die Gastgeberinnen mit 1:0 in Führung gebracht, doch noch unmittelbar vor dem Seitenwechsel erzielten die Gäste den Ausgleich. Als neun Minuten vor dem Abpfiff das 1:2 fiel, schienen den Böhmern die Felle davonzuschwimmen, doch mit einem direkt verwandelten Freistoß von Alexandra Dittmers rettete man immerhin noch einen Punkt.

Platz sechs bei zwölf Mannschaften hört sich nicht schlecht an, andererseits sind es lediglich sechs Punkte, die Böhmes Damen vom Relegationsplatz trennen. Der mögliche Schritt zum Klassenerhalt wurde erneut verpasst, allerdings müsste bei zwei ausstehenden Spielen schon alles gegen die Böhmer Damen laufen, sollte es noch einmal eng werden. Doch davon ist nicht auszugehen.

Mehr zum Thema:

Polizei nimmt sieben Personen fest

Polizei nimmt sieben Personen fest

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Kommentare