Häuslinger Fest bereitet großen und kleinen Besuchern viel Freude

Kinder statt Kommerz im Zentrum

Eierlauf geht nicht nur mit dem Löffel, sondern auch mit dem Besenstiel. Fotos: Bätje

Häuslingen – Wenn zwei Veranstaltungen für Kinder am gleichen Tag in der Rethemer Samtgemeinde stattfinden, dann ist es kein Wunder, wenn die einen auf der Strecke bleiben. In diesem Fall war das die Rethemer Arbeiterwohlfahrt, deren Organisatoren am Sonnabend vergeblich auf der Minigolfanlage am Londypark auf Turnierteilnehmer warteten.

Ganz anders in Häuslingen. Das Dorffest mit dem Nachmittag für die Kinder hat sich dort inzwischen fest etabliert und lockt kleine Gäste aus Nah und Fern an, sogar aus Dörverden. 124 Kinder im Alter von 1 bis 15 Jahren hatten die Veranstalter vom Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft gezählt. Und die waren vom Kinderfest in Häuslingen begeistert und tobten sich so richtig aus. Mehr als die Hälfte der Kids kamen aus den anderen Orten der Samtgemeinde Rethem und der Dorfregion sowie aus der weiteren Umgebung. Jedes Kind erhielt einen Preis. Bei bestem Wetter hatten die Kinder und die vielen erwachsenen Gäste keine Langeweile: Bungee-Trampolin und Hüpfburg waren immer belegt.

Beim Kinderschminken war Geduld angesagt. Hier gab es lustige und fantasievolle Gesichter. Eine reichhaltige Kaffeetafel, selbst gebackene Waffeln und Crêpes, eine attraktive Tombola, ein Stopp des Eiswagens und herzhafte Leckereien rundeten das Angebot auf dem Sportplatz in Groß Häuslingen ab.

Seit Jahren ist das vom Kinderfestteam organisierte Spektakel das größte seiner Art in der näheren und weiteren Umgebung und wird stets sehr gut besucht. Die Gäste schätzen, dass hier die Kinder im Mittelpunkt stehen und nicht der Kommerz.

Vorbereitet wurde das Kinderfest von einem kleinen Team um Ulrike Voige und Daniela Klug. Viele freiwillige Helfer und Sponsoren sorgten auch in diesem Jahr für einen reibungslosen Ablauf und ein rundum gelungenes Fest.  bä/vo

Fotos auf

www.kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Meistgelesene Artikel

Dieselduft zieht Treckerfans magisch an

Dieselduft zieht Treckerfans magisch an

Kollision zweier Autos auf der A 27

Kollision zweier Autos auf der A 27

Ein Abschied und ein Neuanfang

Ein Abschied und ein Neuanfang

Kunstgenuss am Klostersee

Kunstgenuss am Klostersee

Kommentare