Krippenspiel mit klassischem Charakter

Kinder proben für Heiligabend

+
Gut gelaunt proben die Mädchen das Krippenspiel, das am 24. Dezember aufgeführt wird.

Rethem - Jetzt wird es ernst für Milli und Emilia: Die Schülerinnen spielen Josef und Maria im diesjährigen Krippenspiel in der St. Marienkirche in Rethem. Der Text sitzt, von Nervosität ist bei den Schauspielerinnen bei der Probe nichts zu spüren.

Was noch fehlt, ist das passende Kostüm, und der Gebrauch des Mikrofons ist noch ein wenig ungewohnt. „Wenn ihr langsam und deutlich sprecht, dann wird das ein richtig gutes Krippenspiel“, prophezeit Birgit Leseberg. Sie gehört seit Jahren zum Krippenspiel-Team gemeinsam mit Antje Suhr, Helga Homann und Gerda Meyer. Letztere ist die gute Seele und zuständig für den Text.

Gerda Meyer und das Team erzählen jedes Jahr mit Ideen und viel Fantasie von der Geburt Jesu. In einer früheren Aufführung zu Heiligabend spielten sogar ein Außerirdischer und ein Ufo eine Rolle.

Der Umgang mit dem Mikrofon will gelernt sein.

Ganz so ungewöhnlich wird es in diesem Jahr (leider) nicht. Das Stück hat klassischen Charakter, mit ein wenig Jugendslang. An Schauspielern fehlt es nicht. „Wir mussten sogar eine Rolle dazuschreiben, weil spontan noch ein Kind zur Gruppe dazu gekommen ist“, sagt Birgit Leseberg.

Mit der Akustik umgehen

Das Wichtigste bei den heutigen Proben: den richtigen Platz finden und mit der Akustik umgehen. Leider ist die Gruppe aufgrund von Krankheit ein wenig dezimiert. „Wir drücken die Daumen, dass am Wochenende alle fit sind“, sagt Antje Suhr. Die Engel, die zurzeit noch separat proben, stoßen erst in der Generalprobe dazu.

Für die sechsjährige Alisa stellen Text und Mikro überhaupt kein Problem dar: Sie spricht gekonnt ihre Worte, klar und deutlich, und gibt im richtigen Moment das Mikrofon an ihre Mitspielerin Jette ab. Die Zehnjährige spricht ihren Text ebenfalls mit Bravour.

at

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Im Stau aus Auto auf der A7 ausgesperrt

Im Stau aus Auto auf der A7 ausgesperrt

NSSV-Siegerehrungen als Höhepunkt

NSSV-Siegerehrungen als Höhepunkt

Polizeieinsatz: Schreie im Wald entpuppen sich als Therapiemaßnahme

Polizeieinsatz: Schreie im Wald entpuppen sich als Therapiemaßnahme

Automobilclub Europa beobachtet Auto- und Radfahrerverhalten in Walsrodes City

Automobilclub Europa beobachtet Auto- und Radfahrerverhalten in Walsrodes City

Kommentare