Jubiläums-Konfirmationen Rethem

1 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.
2 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.
3 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.
4 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.
5 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.
6 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.
7 von 7
89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.

89 ehemalige Konfirmanden der Kirchengemeinde Rethem trafen sich am Sonntag anlässlich des Jubiläums ihres Festtages in St. Marien wieder. 27 von ihnen feierten goldene, 29 diamantene, 27 eiserne und sechs ihre Gnadenkonfirmation.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum