Sechstklässler stellen Lieblingsbücher vor

Jana von Veldhuizen siegt beim Vorlesewettbewerb

+
Die besten sechs Jungen und Mädchen des Vorlesewettbewerbs. 

Rethem - „Das Kabinett des Dr. Horribilus“ hat Jana Glück gebracht. Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen der Rethemer Londy-Schule hatte sich Jana Veldhuizen für einen Vortrag aus dem Buch des Autors Thomas Brezina enschieden, dessen Knickerbockerbande sich mal wieder aufmacht, einen Fall zu lösen. 

Die strengen Juroren Stefanie Jabs und Sabrina Prieß zeigten sich von Janas Vortrag so angetan, dass sie ihr Platz eins im Wettbewerb zusprachen. Zweite wurde Lara Panning mit „Magic Girls“, Dritter Marvin Flügge, Vierte Esma Özuylasi, Fünfte Larissa Steinhardt und Sechste Sevlap Gündis.

Seit 58 Jahren gibt es den vom Börsenverein des deutschen Buchhandels durchgeführten Wettbewerb. In diesem Jahr beteiligen sich insgesamt mehr als 600 000 Sechstklässler daran. Erklärtes Ziel ist es, die Lernmotivation der Jungen und Mädchen zu fördern. Es geht um Textverständnis beim Vortrag, das Sprechen vor Publikum, aktives Zuhören, aber auch um das Kennenlernen der Vielfalt der aktuellen Jugendliteratur.

Jana von Veldhuizen wird die Rethemer Schule in der nächsten Runde auf Kreisebene vertreten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Motorradfahrerin stirbt nach Kollision

Tödlicher Unfall: Motorradfahrerin stirbt nach Kollision

Schießerei in Walsrode - Polizei ermittelt

Schießerei in Walsrode - Polizei ermittelt

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Neuer Bücherbus und zusätzliche Deutschkurse für den Heidekreis

Neuer Bücherbus und zusätzliche Deutschkurse für den Heidekreis

Kommentare