Großes Fest am Pfingstmontag in Rethem

Wiedereröffnung der Mühle

+
Die Bockwindmühle.

Rethem - An der Rethemer Bockwindmühle wird am Pfingstmontag ein großes Mühlenfest gefeiert. Damit wird das historische Bauwerk, das in den vergangenen Monaten aufwändig restauriert wurde, der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht.

Auf die Besucher warten allerlei Köstlichkeiten wie Mühlenbrot aus dem Backhaus. Musikalische und tänzerische Darbietungen runden das Programm ab. Selbstverständlich ist auch Interessantes über die Geschichte der Bockwindmühle sowie zu den Restaurierungsarbeiten zu erfahren.

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst an der Bockwindmühle im Londypark. Nach der anschließenden Wiedereröffnung der Bockwindmühle durch die Stadt Rethem wird das Mühlenfest des Vereins Forum Rethem mit seinem ganz besonderen Flair die Besucher begeistern.

Wer am Pfingstmontag keine Zeit hat, kann sich zu einem späteren Zeitpunkt über das Bauwerk informieren. Führungen gibt es auf Anfrage. Interessenten können sich unter der Rufnummer 05165/1513 an August Jahns oder an die Gästeinformation, Telefon 05165/9898-88, wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Kommentare