Gegen Rassismus und Gewalt: die E- und B-Jugend des SVV Rethem.

Aktion „Vier Schrauben für Zivilcourage“

+
Gegen Rassismus und Gewalt: die E- und B-Jugend des SVV Rethem.

Rethem - Der SV Viktoria Rethem beteiligt sich an der Aktion der Initiative „Fußballvereine gegen Rechts“. Als äußeres Zeichen gegen Rassismus und Gewalt hängt auf dem Sportgelände jetzt das Schild mit der Aufschrift: „Kein Platz für Rassismus und Gewalt“.

Der zweite Vorsitzende Frank Heuer sowie stellvertretend für den gesamten Verein die Fußballer der E- und B-Jugend (Foto) unterstützen die Aktion. „Wir sind ein Verein, der schon immer für Menschen, unabhängig von Herkunft oder Hautfarbe, offen war und dies auch weiter sein wird“, sagt der zweite Vorsitzende.

Weitere Informationen zu der Aktion gibt es im Internet unter www.fussballvereine-gegen-rechts.de/unsere-aktionen/aktion-4-schrauben-fur-zivilcourage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare