Freude bei den Nachwuchs-Leichtathleten des SV Viktoria Rethem

Geschenke und Trainingsanzüge überreicht

+
Die jungen Leichtathleten in ihren neuen Trainingsanzügen.

Rethem - Das war schon fast wie Weihnachten. Die Leichtathletikvereinsmeister des SV Viktoria Rethem erhielten ihre Geschenke, die sie sich durch fleißiges Training sowie die Teilnahme an den Wettkämpfen verdient hatten. Die Entscheidung war eng. Nele Hoffmann hatte es auf 43 Punkte gebracht, ihre Zwillingsschwester Lilly auf 42 und die gleiche Punktzahl hatte auch Jule Timrott erreicht. Spartenleiter Fritz Bätje überreichte die Preise.

Außerdem gab es für acht der kleinen Athleten Medaillen für eine Platzierung unter den ersten drei bei den Rundenwettkämpfen. Gold ging an Hannes Winkler, Jule Timrott und Lennja Sauer, Silber an Lilly Hoffmann, Mia Mehler und Greta Wöhlk, Bronze an Nele Hoffmann sowie Emmi Timrott.

Und dann kam das Allerbeste: Zum ersten Mal gab es für die Leichtathleten einen speziellen Trainingsanzug – schwarze Hose und blaue Jacke mit dem Aufdruck SV Viktoria Rethem. Diesen hatten sich die Jungen und Mädchen bei einem Sponsorenlauf selber erlaufen. Unterstützt worden waren sie von einer Hamburger Speditionsfirma, die auf einen Aufdruck verzichtete.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Schlagringe und Marihuana

Schlagringe und Marihuana

388 Fahrzeuge überprüft

388 Fahrzeuge überprüft

Kommentare