Rat Frankenfeld überträgt Aufgabe an Samtgemeinde / Bedarfsgerechte Betreuung

Künftig gemeinsame Verteilung der Kinder

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Frankenfeld - Der Gemeinderat Frankenfeld beschloss bei einer Enthaltung von Wolfgang Dierking am Mittwoch, die Aufgabe zur Erfüllung des Rechtsanspruchs auf einen Kindergartenplatz auf die Samtgemeinde Rethem zu übertragen. Kindern aus der Gemeinde Frankenfeld kann damit auch ein Platz in einer Einrichtung in Häuslingen oder Böhme angeboten werden.

Gemeindedirektor Cort-Brün Voige erläuterte, dass es drei Kindergärten in der Samtgemeinde mit derzeit insgesamt 40 Prozent freien Plätzen gebe. Das müsse finanziert werden, sagte er. „Die Frage ist, wie wir künftig damit umgehen wollen.“ Sie hätten sich verständigt, zu einer gemeinsamen Verteilung der Kinder kommen zu wollen.

Bei der Anmeldung – die Frist läuft noch bis 1. März – müsse angegeben werden, welche Betreuung gewünscht sei. Bislang habe es für die Kinder in Häuslingen und Böhme keinen Anspruch auf eine Nachmittagsbetreuung gegeben. Die Jungen und Mädchen könnten lediglich einen Platz in Rethem bekommen, wenn einer frei sei. Mit der neuen Regelung ergebe sich jedoch ein Betreuungsanspruch. Für den Nachmittag werde dieser grundsätzlich in Rethem erfüllt. Das bedeute auch, dass Kinder, die nur vormittags betreut werden sollen, womöglich einen Platz in Häuslingen oder Böhme erhalten.

Durch die andere Verteilung könne eine Zehner-Kleingruppe am Vormittag in Rethem geschlossen werden. Dadurch sänken die Kosten für die Arche. „Wir müssen schauen, wie sich das Ganze in den nächsten Jahren entwickelt. Ziel ist eine bedarfsgerechte Betreuung“, erklärte Voige

Ratsherr Hans-Georg Meyer wollte wissen, ob der Beschluss bei Bedarf auch wieder rückgängig gemacht werden könne. Dies bejahte Voige grundsätzlich.

sal

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Schlagringe und Marihuana

Schlagringe und Marihuana

388 Fahrzeuge überprüft

388 Fahrzeuge überprüft

Kommentare