Forum Rethem feiert Maifest im Burghof

Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
1 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
2 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
3 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
4 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
5 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
6 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
7 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.
8 von 31
Zahlreiche Besucher haben den bunten Nachmittag im Burghof Rethem besucht.

Rethem - Am ersten Mai hatte der Verein Forum Rethem zu einem bunten Nachmittag in den Burghof eingeladen.

Jan Ahlers unterhielt die zahlreichen Zuhörer (Akkordeon/Gesang) und forderte zum Mitsingen auf. Das klappte prima. Parallel dazu fand eine Führung durch Rethems "Freilichtmuseum" (Bockwindmühle, Backofen, Treppenspeicher ) statt. Reinhold Drinkmann und Rethems Ehrenbürger August Jahns informierten hinsichtlich derer Geschichte.

Das könnte Sie auch interessieren

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Ein Tornado hat am Mittwochabend in Viersen eine Ortschaft verwüstet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer …
Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Jubiläumsschützenfest in Westen

Auch im 125. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Westen fand bei bestem Wetter an beiden Pfingsttagen traditionell das Jubiläumsschützenfest …
Jubiläumsschützenfest in Westen

Meistgelesene Artikel

Kleintransporter rast auf Stauende - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Kleintransporter rast auf Stauende - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Geldautomat in Walsrode gesprengt - Täter flüchten

Geldautomat in Walsrode gesprengt - Täter flüchten

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Projekt „Dorfregion“: Auch Privatleute können Fördergelder beantragen

Projekt „Dorfregion“: Auch Privatleute können Fördergelder beantragen