Feuerwehr Rethem im Einsatz

Buswartehaus brennt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Kirchwahlingen - Zu einem Reetdachbrand wurde die Rethemer Feuerwehr nach Kirchwahlingen gerufen

Bei Eintreffen der ersten Kräfte rauchten Balken so wie das Dach des Reet gedeckten Buswartehäuschens in Kirchwahlingen. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand ab. Neben 18 Helfern der Rethemer Feuerwehr waren weiterhin die Feuerwehren aus Altenwahlingen und Häuslingen vor Ort..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare