Mit der BMW zum Fest

Bodo und Anneliese Alpert sind heute 60 Jahre verheiratet

+
Anneliese und Bodo Alpert vor ihrem Haus am Kirchhofsweg in Frankenfeld: Heute können sie diamantene Hochzeit feiern.

Frankenfeld - Diamante Hochzeit in Frankenfeld: Am 10. August 1957 gaben sich Anneliese Rust aus Bosse und Bodo Alpert aus Hülsen das Jawort. Vor über 60 Jahren hatten sich die beiden auf dem Schützenfest in Bosse kennen und lieben gelernt.

Bodo Alpert ist mit sechs Brüdern und sechs Schwestern in Hülsen aufgewachsen. Die jüngeren Geschwister schauten seinerzeit etwas neidisch auf die schmucke BMW 500, mit der Bodo auch gern mal nach Bosse zu Anneliese fuhr.

Nach dem Krieg unter Tage

Wie so viele junge Männer hatte es ihn in den Nachkriegsjahren aber zunächst in den Ruhrpott gezogen. „Dein Grubengold hat uns wieder hochgeholt“: Der Bochum-Song von Herbert Grönemeyer trifft es. An der Ruhr war damals das Zentrum wirtschaftlichen Wiederaufstiegs nach dem Krieg. „Fünf Jahre habe ich in Gelsenkirchen unter Tage gearbeitet“, erzählt Bodo Alpert.

Der Stolz junger Männer vor 60 Jahren: Bodo Alpert mit Brüdern und seiner BMW 500 in Hülsen.

Doch mit dem Beginn des Eheglücks der Alperts war der große Boom im Ruhrpott vorbei: 1957 gilt als erstes Jahr der Bergbaukrise, in deren Folge zuerst „Feierschichten“ gefahren wurden und dann immer mehr Kumpels ihre Arbeit verloren. Zechen mussten geschlossen werden.

Anneliese Alpert arbeitete 20 Jahre für „Hosen Oma“

Für Bodo Alpert gab es einen beruflichen Neuanfang. Er machte den Führerschein Klasse zwei und verdiente sein Geld als Berufskraftfahrer. „Über 30 Jahre war ich bei der Spedition Fromm“, erzählt er. Im Rentenalter fuhr er noch einige Jahre bei Schörling in Häuslingen.

Ehefrau Anneliese dürfte etlichen Verdenern nicht unbekannt sein. Gut 20 Jahre arbeitete sie bei der legendären „Hosen Oma“ Friesen im Geschäft.

Ihren Ruhestand genießen die Jubilare in ihrem schmucken Haus am Kirchhofsweg 13. Ein Sohn und zwei Töchter sind aus der Ehe hervorgegangen, Enkel und Urenkel gern gesehene Gäste.

fra

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Kommentare