In gutem Zustand

Herbst-Deichschau in acht Bezirken

+
Wenig zu kritisieren gab es an den Deichen.

Rethem - Nichts wirklich Neues hatten die Schauführer bei der Abschlussbesprechung der Herbst-Deichschau im Bosser Allerhof zu vermelden. Das kann als positiv angesehen werden, denn schon in Vorjahren war der Zustand der Deiche zwischen dem Klein Häuslinger Schöpfwerk und Hodenhagen als gut bezeichnet worden.

Um 8 Uhr, die Allermarsch war noch in Nebel gehüllt, setzte sich die erste Deichkommission in Klein Häuslingen in Bewegung. Acht Schaubezirke galt es in Augenschein zu nehmen, wobei der Rethemer noch in verschiedene Unterbezirke aufgeteilt war.

Beim Abschlussgespräch fasste Gesprächsleiter Benjamin Ebert alles kurz zusammen und die Schauführer bestätigten ihn. Die Mahd war an allen Stellen ordnungsgemäß durchgeführt worden, Schafe hatten ebenfalls dazu beigetragen. An einer Stelle waren sie sogar etwas zu aggressiv zu Werke gegangen, sodass nachgesät werden musste.

An wenigen Orten hatte sich eine ungewöhnlich große Mauspopulation breit gemacht, Mauselöcher und Laufgänge prägten das Bild. Das war nichts, was Sorgen bereitete, sollte aber beobachtet werden. In einigen Bereichen wuchsen am Deichfuß Disteln und anderes Gestrüpp. An anderer Stelle war lobenswerterweise Treibgut im Überschwemmungsbereich zusammengetragen worden. 

„Doch es muss dort weg, sonst geht das beim nächsten Hochwasser wieder auf Reisen und die Mühe war umsonst“, so Ebert. In Hodenhagen war der Rückstaudeich im Bereich Brumbeeke unerlaubt mit Fahrzeugen, darunter auch Autos, befahren worden. Das soll jetzt eine Schranke verhindern.

„Alles in allem befinden sich die Deiche in einem guten Zustand“, lautete das Fazit der Beteiligten. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„aufMUCKEn“ 2019: Die Stimmung bei Liedfett, Busters und Paloma & The Matches

„aufMUCKEn“ 2019: Die Stimmung bei Liedfett, Busters und Paloma & The Matches

Neue Großkundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

Neue Großkundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

„aufMUCKEn“-Festival 2019 - mit Musik gegen Rechts

„aufMUCKEn“-Festival 2019 - mit Musik gegen Rechts

Fußballstar Sergio Ramos heiratet Pilar Rubio

Fußballstar Sergio Ramos heiratet Pilar Rubio

Meistgelesene Artikel

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Andrang am alten Speicher

Andrang am alten Speicher

Schaden auf Schröers-Hof

Schaden auf Schröers-Hof

Fahrradfahrer schwer verletzt

Fahrradfahrer schwer verletzt

Kommentare