Räume in Kirchwahlingen aufgehebelt

Einbrecher an sechs Orten aktiv

Heidekreis - Gleich sechsmal waren Einbrecher am Montag im Heidekreis aktiv – und das am hellen Tag. Das hat die Polizeiinspektion gestern mitgeteilt.

In Düshorn am Pascheberg verschafften sich Unbekannte durch das Aufhebeln der rückwärtigen Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus und durchsuchten dieses nach Wertgegenständen. Eine Täterbeschreibung liegt der Polizei vor, da die Einbrecher gesehen wurden.

Am Brinkweg in Hodenhagen versuchten zwei Einbrecher zunächst, ein Fenster aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, schlugen sie die Fensterscheibe ein. Das hörte ein Nachbar und sprach die Täter an, die daraufhin sofort flüchteten. Ins Haus drangen sie nicht ein.

Ein Restaurant in Kirchwahlingen betraten Unbekannte über einen rückwärtigen Eingang. Sie begaben sich zu den Gästezimmern im Obergeschoss. Dort hebelten die Täter vier Räume auf. Aus einem als Schlafstätte eines Mitarbeiters genutzten Raum entwendeten die Unbekannten Bargeld in Höhe von circa 150 Euro.

Ein auf Kipp stehendes Fenster einer Gaststätte in Soltau wurde gewaltsam aufgebrochen. Die Täter suchten in den Geschäftsräumen der Kegelbahn nach potenziellem Stehlgut. Außerdem drangen sie in die über der Kegelbahn liegende Wohnung ein. Hier wurde mit dem gefundenen Originalschlüssel ein Tresor geöffnet und eine hohe Bargeldsumme entwendet.

Durch die aufgehebelte rückwärtige Terrassentür drangen Einbrecher in ein Einfamilienhaus Am Risch in Bad Fallingbostel ein. Sie suchten zielgerichtet das Schlafzimmer auf und durchsuchten es. Die weiteren Räumlichkeiten blieben größtenteils unangetastet. Mit dem erbeuteten Schmuck verschwanden die Täter.

In Hademsdorf am Wacholderpark versuchten Einbrecher, die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Da dieses misslang, verließen sie das Grundstück.

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

„Für die Menschen im Dorf“

„Für die Menschen im Dorf“

„So geht es nicht weiter“

„So geht es nicht weiter“

Kommentare