85-Jähriger wird bestohlen

Dreister Trickdieb in Böhme

Böhme - Einem Trickdieb fiel am Dienstag ein 85-jähriger Autofahrer in Böhme zum Opfer.

Gegen 9.30 Uhr hielt ihn ein Mann auf der L 159 in Böhme in Höhe der Abzweigung zum Sportplatz an, öffnete die Fahrertür und bat, einen Euro gewechselt zu bekommen. Als der 85-Jährige sein Portemonnaie öffnete, griff der Täter ins Münzfach und verdeckte mit einem Zettel die Sicht. 

Nach dem Wechseln setzte der Senior seine Fahrt fort und stellte fünf Minuten später fest, dass ihm 70 Euro fehlten. Die Polizei Rethem bittet um Hinweise unter Telefon 05165/588.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

„Über Zäune schauen“

„Über Zäune schauen“

Kommentare