Dorfgemeinschafts- und Schützenverein tagt

Alte Bilder und Filme aus Bosse gesucht

+
Friedhelm Eschke kümmert sich seit Jahren um die Bosser Schützen, vor allem um den Nachwuchs. Kassiererin Christa Rodewald (Mitte) und die erste Vorsitzende Cornelia Rodewald bedankten sich bei ihm mit einem Präsentkorb.

Bosse - Nur wenige Mitglieder hatten sich zur Versammlung von Bosses Dorfgemeinschafts- und Schützenverein im Dorfgemeinschaftshaus in Bosse eingefunden. Die erste Vorsitzende Cornelia Rodewald berichtete, dass die Mitgliederzahl konstant geblieben sei. Der Vorstand sei sehr eifrig gewesen und habe zehnmal getagt, um Veranstaltungen und den Flyer, der zweimal im Jahr erschien, vorzubereiten.

Vertreter des Vereins hätten an der Delegiertenversammlung in Walsrode und am Kreisschützenfest teilgenommen. Rodewald fuhr fort, sie hätten ein Dorffest und ein Adventssingen veranstaltet. Das sei gut angekommen, deshalb überlege der Vorstand, einen Singabend mit Lagerfeuer ins Programm aufzunehmen.

Die Schießwarte berichteten von Erfolgen bei Mannschaftspokalschießen, darunter ein zweiter Platz in Hodenhagen und Stöcken sowie ein Einzelerfolg von Friedhelm Eschke beim Pokalschießen in Stöcken.

Rodewald berichtete, dass an jedem ersten Montag im Monat ein Kaffeetrinken veranstaltet werde, gerne mit mehr Gästen. Wie gehabt werde es einen Spieleabend geben. Der Spielplatz habe sich zum Mittelpunkt der Dorfgemeinschaft entwickelt und solle in Schuss gehalten werden. Das gelte besonders für das Sommerfest, so die Vorsitzende.

Vorgeschlagen wurde ein Projekt unter dem Motto „Es war einmal“. Ziel sei es, Bilder und alte Filme über das Leben in früheren Jahren in Bosse zusammenzutragen. Wer etwas beisteuern kann, sollte sich bei Cornelia Rodewald melden.

Für ihre Treue wurden Fritz Koch (60 Jahre) und Heiner von der Kammer (50 Jahre) geehrt.

Neu im Vorstand sind Ralf Wiechers als zweiter Vorsitzender, Hans-Dieter Orlovius als erster Kassierer sowie Renate Rodewald als erste Schriftführerin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Kinder aus Gomel in Wöpse

Kinder aus Gomel in Wöpse

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Kommentare