Auf dem Estering in Buxtehude

Belastung für Mensch und Maschine: Doppelveranstaltung für Sven Seeliger

Derzeit gut im Rennen: Sven Seeliger will in Buxtehude die Tabellenführung verteidigen.
+
Derzeit gut im Rennen: Sven Seeliger will in Buxtehude die Tabellenführung verteidigen.

Rethem-Buxtehude – Vollgas und volles Programm für Sven Seeliger: Am kommenden Wochenende hat sein Team von Seeliger Racing alle Hände voll zu tun. Auf dem Estering in Buxtehude werden Samstag und Sonntag zwei Läufe zur Deutschen Rallycross Meisterschaft (DRX) ausgetragen.

Die Corona-Pandemie hat auch den Rallycross Terminkalender stark gebeutelt und so begann die Saison 2021 für die Fahrer der Deutschen Meisterschaft erst Anfang August. Knapp zwei Wochen später geht die DRX nun in eine weitere Runde – diesmal mit einer Doppelveranstaltung.

„Das werden zwei anstrengende Renntage mit vollem Programm“, erwartet Sven Seeliger, der als Tabellenführer zum Estering kommt. Bereits am Samstag findet ein kompletter Meisterschaftslauf statt, mit sämtlichen Qualifikationsläufen und den Finalrennen. Am Sonntag gibt es noch einmal das gleiche Programm, schließlich wird das Rennwochenende genutzt, um den 2. Lauf und den 3. Lauf zur Deutschen und Belgischen Rallycross Meisterschaft zu absolvieren.

Mensch und Maschine kommen an ihre Belastungsgrenze

Mensch und Maschine geraten da an die Belastungsgrenze und deshalb fürchtet Seeliger zurecht: „Das geht ans Material.“ Dennoch freut sich das Team auf den prall gefüllten Zeitplan und erwartet spannende Rennen. Beim Saisonauftakt hat der Ford Fiesta ST sehr gut funktioniert, deshalb sind alle frohen Mutes, dass ein gutes Rennen gelingt und vielleicht sogar die Tabellenführung behauptet werden kann.

Für Zuschauer öffnet der Estering seine Pforten bereits um 7 Uhr, um 8 Uhr beginnen die Trainingseinheiten und die ersten Rennen starten dann gegen 9.45 Uhr. Die Finale werden gegen 16.15 Uhr erwartet. Karten gibt es online im Vorverkauf oder an der Tageskasse.

Die Termine der DRX - Deutsche Rallycross-Meisterschaft 2021. Die Rennen werden teilweise als Doppelveranstaltungen ausgefahren. 28. und 29. August Circuit Estering Buxtehude (Lauf 2 und 3) 18. und 19. September. Ewald-Pauli-Ring Schlüchtern (Lauf 4 und 5). 17. Oktober Gründautalring Gründau (Lauf 6).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Heidekreis: Tödlicher Unfall zwischen Bus und Auto bei Schneverdingen

Heidekreis: Tödlicher Unfall zwischen Bus und Auto bei Schneverdingen

Heidekreis: Tödlicher Unfall zwischen Bus und Auto bei Schneverdingen
Kommunalwahl im Liveticker: Nach 14 Jahren - Heidekreis hat neuen Landrat

Kommunalwahl im Liveticker: Nach 14 Jahren - Heidekreis hat neuen Landrat

Kommunalwahl im Liveticker: Nach 14 Jahren - Heidekreis hat neuen Landrat
Kreistagssitzung in Walsrode in Rekordezeit: Über 1. 000 IPads für Schulen

Kreistagssitzung in Walsrode in Rekordezeit: Über 1. 000 IPads für Schulen

Kreistagssitzung in Walsrode in Rekordezeit: Über 1. 000 IPads für Schulen
Eine „Ikone“ kehrt zurück: Heide Park stellt neuen Colossos vor

Eine „Ikone“ kehrt zurück: Heide Park stellt neuen Colossos vor

Eine „Ikone“ kehrt zurück: Heide Park stellt neuen Colossos vor

Kommentare