Sydney Ellis im Burghof

Direkter Draht zum Publikum

Sydney Ellis und ihre Musiker sorgten für Stimmung im Burghof. Fotos: Bätje

Rethem – Sydney Ellis kommt herum in der Welt. Nach zwei Auftritten in Mailand, folgte nun ein Konzert im Burghof Rethem. Über 1 500 Auftritte in 27 Ländern hat die 73-Jährige hinter sich gebracht, und das, obwohl die Sängerin ihre Karriere erst mit 44 gestartet hat.

Die Künstlerin war schon zum dritten Mal zu Gast in der Allerstadt. „I like to perform everywhere“, erklärte die Sängerin. Dass sie in Rethem gerne gehört wird, bewiesen über 170 Zuhörer, die gekommen waren, um ihre Interpretationen von Gospel-, Blues- und Jazz-Standards zu hören. Verständlich, dass bei dem Andrang das Konzert nicht im Kellergewölbe des Burghofes stattfinden konnte, sondern im Saal des Erdgeschosses, wo mehr Gäste untergebracht werden können.

Mit dem Ambiente des alten Gemäuers kann der Saal zwar nicht mithalten, doch Sydney Ellis und ihre vier Begleitmusiker schien das nicht zu verdrießen. Schon mit ihrem ersten Song versprach sie: „We are going to jump for joy tonight“. Damit gelang es ihr, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Es folgte „I want to go home“, glücklicherweise war diese Aussage nicht ernst zu nehmen.

Zum ersten Mal hatte Ellis mit Wolfgang Scholz einen Saxofonisten in ihrem Quartett, der mit fetzigen Soli, aber auch einfühlsamer Begleitung brillierte. Insgesamt erlebten die Zuhörer ein hervorragend aufeinander abgestimmtes Quartett mit den Instrumenten Piano/Orgel, Tenor Sax, E-Bass und Drums.

Publikum zum Tanzen aufgefordert

Angenehm fielen die Bemühungen der Sängerin auf, das Publikum, unter das sie sich immer wieder mischte, mit einzubinden. „Can everybody hear me?“, wollte sie wissen, und dann die Aufforderung „Come to the front, there’s room for dancing“. Es war ein super Abend.

Ein weiterer Höhepunkt steht den Burghof-Fans am Freitag, 13. März, bevor, wenn das Lydie-Auvray-Trio, ebenfalls alte Bekannte, in Rethem gastieren wird.  bä

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Die Hosen müssen runter

Die Hosen müssen runter

SVV will den Schwung mitnehmen

SVV will den Schwung mitnehmen

Fußgängerin bei Unfall verletzt

Fußgängerin bei Unfall verletzt

Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Rockergang-Mitglieder bei Einbruch fest

Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Rockergang-Mitglieder bei Einbruch fest

Kommentare