Nabu Rethem unterwegs auf Vogelstimmen-Tour / Einzigartige Erlebnisse

Der Ziegenmelker schnarrt im Lichtenmoor

Bild
+
Die Ziegenmelker-Nachtschwalbe ist im Lichtenmoor zu Hause.

Rethem – Für Wolfgang Welle und sieben andere Vogelkundler waren diese späten Samstagabendstunden mitten im Naturschutzgebiet Lichtenmoor beeindruckend. „Wir konnten die Ziegenmelker-Nachtschwalbe entdecken und ihren einzigartigen Ruf, manchmal minutenlang hören“, so Welle. Der auch in dieser Region stark gefährdete Vogel hält sich immer noch gern in den Weiten des Moores mit seinen offengelassenen ehemaligen Torfabbaubereichen auf, weil er hier die Insektenflut findet, die er unbedingt braucht.

Im Burghof hatte die Wanderung mit sieben Radfahrern begonnen, dort wo eine große Informationstafel auch die Wolfstouren ins Moor hinweist. Welle, der Vorsitzender des Nabu in Rethem ist, führte die Gruppe zunächst nach Stöcken und dann in den Wald hinein, um den Vogel zu suchen. „Unterwegs haben wir die Nachtigall hören können. Aber sonst war es ruhig in der anbrechenden Nacht.“ Welle zeigte den Teilnehmern eine Blühwiese, in der sich viele Insekten aufhalten. Die sei daher gut auch für Vögel. Auf der anderen Seite des Weges dehnte sich ein Maisfeld aus, eine Art Monokultur, „aber unsere Wirtschaft braucht den Mais auch.“ Doch sei es nicht schön, so viele Felder dieser Art zu sehen, bekannte Welle.

Der Stöckener Wald änderte sich im Verlauf der Wanderung. Auf der einen Seite der Kiefernbestand, sehr artenarm, und auf der anderen Seite entwickelt sich der strukturreiche Laub- und Mischwald, unter anderem mit der Rotbuche. Er biete vielen Vogelarten ein neues Revier. Nur nicht dem Ziegenmelker nicht, der sich seine Nahrung im tiefen, ungestörten Moor sucht.

Und dort fanden die Rethemer Naturfreunde den Vogel dann auch, hörten sein Schnarren, sahen den kleinen Vogel und waren sehr beeindruckt von diesem Naturerlebnis. Erst nach zwei Stunden kehrten die Teilnehmer wieder zurück.

Die nächste Aktion des Rethemer Nabu wird das Anlegen von Amphibienteichen in Rethem-Moor sein, wahrscheinlich im Herbst, kündigte Welle an.  mü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Meistgelesene Artikel

Suche nach Zeugen

Suche nach Zeugen

Dorfregion, Baupläne und Corona

Dorfregion, Baupläne und Corona

Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch

Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch

Lichtverschmutzung als Gefahr

Lichtverschmutzung als Gefahr

Kommentare