Nur eingeschränkt befahrbar

Böhme: Vor Fahrtantritt Wasserstand überprüfen

+
Die Böhme in ihrem Unterlauf.

Heidekreis - Aufgrund der langen Trockenheit und des damit verbundenen niedrigen Wasserstandes der Böhme weist der Heidekreis darauf hin, dass die Böhme in der Zeit von Montag, 16. Juli, bis Donnerstag, 28. Februar, zum Befahren nur freigegeben ist, wenn der Wasserstand an den gekennzeichneten Ein- beziehungsweise Aussetzstellen die Unterkante der dort gesetzten Pegelmarken überschreitet.

Vor Antritt einer Tour sind die Marken zu überprüfen. Sollte der erforderliche Wasserstand nicht erreicht werden, dürfen keine Boote eingesetzt werden. Die Regelung dient dem Schutz von Lebensstätten und -möglichkeiten für besonders geschützte Tiere in und an der Böhme, heißt es weiter. Das Bild zeigt die Böhme in ihrem Unterlauf, etwa einen Kilometer vor der Mündung in die Aller. Sonst ein beachtlicher Fluss, ist die Böhme derzeit auf die Größe eines kleineren Baches zusammengeschrumpft.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tief "Axel" bringt viel Regen: Feuerwehr im Dauereinsatz

Tief "Axel" bringt viel Regen: Feuerwehr im Dauereinsatz

Bewertungen beim Onlineshopping nicht blind vertrauen

Bewertungen beim Onlineshopping nicht blind vertrauen

Der Mann mit der roten Kappe: Niki Lauda bleibt unvergessen

Der Mann mit der roten Kappe: Niki Lauda bleibt unvergessen

Auf Elba wird der Traum vom Jachtsegeln wahr

Auf Elba wird der Traum vom Jachtsegeln wahr

Meistgelesene Artikel

Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Kommentare