Nur eingeschränkt befahrbar

Böhme: Vor Fahrtantritt Wasserstand überprüfen

+
Die Böhme in ihrem Unterlauf.

Heidekreis - Aufgrund der langen Trockenheit und des damit verbundenen niedrigen Wasserstandes der Böhme weist der Heidekreis darauf hin, dass die Böhme in der Zeit von Montag, 16. Juli, bis Donnerstag, 28. Februar, zum Befahren nur freigegeben ist, wenn der Wasserstand an den gekennzeichneten Ein- beziehungsweise Aussetzstellen die Unterkante der dort gesetzten Pegelmarken überschreitet.

Vor Antritt einer Tour sind die Marken zu überprüfen. Sollte der erforderliche Wasserstand nicht erreicht werden, dürfen keine Boote eingesetzt werden. Die Regelung dient dem Schutz von Lebensstätten und -möglichkeiten für besonders geschützte Tiere in und an der Böhme, heißt es weiter. Das Bild zeigt die Böhme in ihrem Unterlauf, etwa einen Kilometer vor der Mündung in die Aller. Sonst ein beachtlicher Fluss, ist die Böhme derzeit auf die Größe eines kleineren Baches zusammengeschrumpft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

Tumulte vor Discothek: Drei Polizisten verletzt

Tumulte vor Discothek: Drei Polizisten verletzt

„Penner“: 74-Jähriger muss 3000 Euro wegen Beleidigung zahlen

„Penner“: 74-Jähriger muss 3000 Euro wegen Beleidigung zahlen

Diese Wirtschaftsjournalistin legt sich fest: „Finanzkrise steht bevor“

Diese Wirtschaftsjournalistin legt sich fest: „Finanzkrise steht bevor“

Gut besuchtes Volkstanz- und Walzerturnier der Landjugend in Altenwahlingen

Gut besuchtes Volkstanz- und Walzerturnier der Landjugend in Altenwahlingen

Kommentare