Gut besuchte Faschingsparty im Rethemer Burghof

106 Piraten, Löwen und Könige

+
Spaß hatten auch diese jungen Damen.

Rethem - Von der eher schwachen Beteiligung bei der letzten Kinderdisco hatte sich das Team vom Burghofverein nicht entmutigen lassen und trotzig verlauten lassen: „Jetzt erst recht.“

Und damit lagen die Organisatoren genau richtig. Bereits eine halbe Stunde nach Eröffnung der Kinderfaschings-Veranstaltung am Freitag war es im Kellergewölbe des Rethemer Burghofes proppevoll. 106 Tickets waren an die Kinder ausgegeben worden. An der Cocktailbar herrschte wie immer Gedränge, DJ Lukas tat sich schwer, allen Wünschen nachzukommen. Atemlos ging es durch die Nacht.

Fantasie hatten die Jungen und Mädchen bei der Zusammenstellung ihrer Kostüme bewiesen. In andere Rollen zu schlüpfen, das macht Kindern immer wieder Spaß. Wann kann sonst schon aus einem schüchternen Mäuschen ein zähnefletschender Löwe werden oder aus einem zaghaften Jungen ein Regent oder wilder Pirat? Das Veranstalterteam freute sich und sah seine Bemühungen belohnt.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Kommentare