Ausstellungseröffnung im Allerhof

Werke von Jastremski, Voß und Goldbaum

+
Friederike Voß, Sylvia Jastremski und Christine Goldbaum (v.l.).

Bosse - Die Künstlerinnen Friederike Voß, Christine Goldbaum und Sylvia Jastremski zeigen ihre Werke ab Sonnabend, 18. Juli, im Allerhof in Bosse. Die Ausstellung wird um 15 Uhr eröffnet.

Präsentiert werden Objektskulpturen unter dem Motto „Wegesrand-Allerlei“ von Friederike Voß. Zu sehen sind von ihr kreative Objekte aus Holz, Steinen und anderen Fundstücken. Sie ist auch schriftstellerisch tätig und hat ein Kinderbuch veröffentlicht, das Christine Goldbaum illustriert hat. Die Malerin arbeitet am liebsten mit Pastellkreiden und hat bereits an einigen Ausstellungen teilgenommen. Sylvia Jastremski stellt abstrakte Bilder, mit Acrylfarben und Strukturmitteln gestaltet, aus.

Die drei Künstlerinnen freuen sich auf viele Besucher und laden zu einem Glas Sekt ein.

Die Ausstellung kann noch bis Anfang September zu den Öffnungszeiten vom Allerhof in Bosse betrachtet werden.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Kommentare