Spargelmarkt am 8. Mai / Anmeldungen

„Auf den Spuren der Seidenstraße“

Der Festausschuss bei der Planung des Spargelmarktes: Ingo Lauchstädt, Gert Feldmann, Ina Wulff-Irmler und Iris Ziegler (v.l.).

Rethem - „Auf den Spuren der Seidenstraße“, lautet am Sonntag, 8. Mai, das Motto des Rethemer Spargelmarktes mit verkaufsoffenem Sonntag.

Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Zelt. Es singt der St. Marien Gospel-Train. Die Eröffnungsfeier beginnt um 12 Uhr. Hieran schließt sich das große Spargelbuffet an, das musikalisch von Dennis Köther begleitet wird. Wer die Leckerereien vom Restaurant „Dillertal“ rund um den Spargel genießen möchte, sollte sich unbedingt vorher anmelden. Die Teilnahme kostet 17,50 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei „Mode+Wäsche Wulff“ sowie bei „Hol' ab“.

Ab 14 Uhr können die Besucher den Spargelmarkt in der Langen Straße und die geöffneten Geschäfte besuchen. Ein Gewürzgewinnspiel lockt, passend zum Motto des Tages, mit attraktiven Preisen. Und auf Kaffee und Kuchen braucht natürlich niemand zu verzichten.

Auf und um den Amtshauptmann-Jordan-Platz wird ein buntes Programm geboten. Nachmittags sind auf dem Festplatz die Hennamalerin Tina Patel und der Teppichknüpfer Daniel Matin zu finden. Orientalische Tee- und Mokkaspezialitäten sowie exotische Duftkräuter für die Sinne locken Besucher ebenso an wie die traditionelle Zubereitung gefüllter Teigtaschen.

Um 14.30 Uhr ist die Bremer Geschichtenerzählerin Britta Ogasahara zu Gast. Sie wird die Zuhörer mit Geschichten aus 1001 Nacht verzaubern. Nicht fehlen darf ein Auftritt der Orientalischen Kindertanzgruppe aus Rethem unter der Leitung von Susanne Al-Kaledi.

Ein Höhepunkt dürfte sicherlich das Kamelreiten beziehungsweise Kamelfotoshooting sein, das um 15 Uhr beginnt. Um 16.30 Uhr sind weitere Geschichten aus dem fernen Orient zu hören.

Die Auflösung und Ziehung des Gewürzgewinnspiels findet um 18 Uhr im Zelt statt.

Veranstalter des Frühjahrsmarktes ist die Stadt Rethem. Die Festbewirtung übernimmt die Familie Lauchstädt. Zum verkaufsoffenen Sonntag lädt die Werbegemeinschaft Rethem ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Kommentare