Arbeiterwohlfahrt Rethem und Walsrode auf Rundfahrt durch Mecklenburg-Vorpommern

Waren an der Müritz als Höhepunkt

+
Die Reisegruppe aus Rethem und Walsrode am Schloss Rheinsberg.

Rethem - Die Arbeiterwohlfahrt-Ortsverbände (Awo) Rethem und Walsrode verbrachten gemeinsame Urlaubstage in Mecklenburg-Vorpommern. Ziel war Plau am See.

Die Awo Rethem hatte das Programm erstellt. Täglich waren Fahrten und Besichtigungen der Region geplant. Schon am Anreisetag wurde die Stadt Schwerin mit ihrem Schloss und der Altstadt besucht., ehe am Abend das Strandhotel in Plau am See erreicht war.

In den nächsten Tagen standen Rundfahrten auf dem Programm. Zunächst ging es nach Rostock, wo die Gäste ein Altstadtbummel und eine Schifffahrt auf der Warnow nach Warnemünde unternahmen. Auch Rheinsberg mit einer geführten Schlossbesichtigung sorgte für Freude.

Höhepunkt war am vierten und letzten Tag der Besuch in Waren an der Müritz mit einem Altstadtbummel und einer Schifffahrt nach Röbel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Welt-Frühgeborenentag: „Ich konnte es gar nicht glauben“

Welt-Frühgeborenentag: „Ich konnte es gar nicht glauben“

„Wir werden viel basteln müssen“

„Wir werden viel basteln müssen“

Spielleute feiern runden Geburtstag

Spielleute feiern runden Geburtstag

Kommentare