Rethemer Apfelfest

Apfelspezialitäten von gebacken bis flüssig

+
Am 2. Oktober wird das vierte Rethemer Apfelfest im Londypark gefeiert.

Rethem - Am 2. Oktober wird das vierte Rethemer Apfelfest im Londypark gefeiert. Eingeladen sind Groß und Klein, um sich bei Livemusik viele kulinarische Leckerbissen rund um den Apfel schmecken zu lassen. Organisiert vom Forum-Verein erwartet die Besucher eine Vielfalt an Speisen und Getränken rund um den Apfel.

Am Backhaus wird sich alles um das bekannteste Obst der Welt drehen. Egal, ob kalt oder heiß, gebacken, gekocht oder gebraten, ob fest oder flüssig. Die Frucht in den vielfältigsten Formen wird im Mittelpunkt stehen und soll den Rethemern und ihren Gästen einen kulinarischen Genuss vermitteln und zum Nachkochen anregen. Ab 11 Uhr wird es unter anderem Bratäpfel aus dem Backofen geben. 

Der Duft von frischem Kuchen wird den Besuchern in die Nasen ziehen und flüssiger Apfel in den Bechern zu finden sein. Für die kleinen Gäste gibt es Apfelstockbrot zum Selberbacken. Als Mittagstisch empfehlen die Veranstalter Erdapfelsuppe oder vielleicht einen pikanten Apfelbraten vom Rost. Das frische Brot darf nicht fehlen.

Mehr zum Thema:

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 2

Karneval in Riede - Tag 2

Fasching in Hassel

Fasching in Hassel

Meistgelesene Artikel

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

„Noch nicht im Ruhestand“

„Noch nicht im Ruhestand“

Kommentare