Apfelfest in Rethem am 4. Oktober

Herzhafte und süße Leckereien

+
Ein Eindruck vom Apfelfest im vergangenen Jahr.

Rethem - So langsam hält der Herbst Einzug ins Land. In den Morgenstunden sind Nebelschwaden über der Aller zu sehen und die Bauern holen die letzte Ernte ein. Traditionell wird am ersten Sonntag im Oktober das Erntedankfest gefeiert. In Rethem beginnt nach dem Gottesdienst am Spmmtag. 4. Oktober, das Apfelfest im Londypark.

Rund um Backhaus, Mühle und Speicher bietet der Forum-Verein ab 11 Uhr viele Dinge rund um den Apfel an. Nicht nur Kuchen und Saft, sondern auch herzhafte Speisen erwarten die Besucher. Im großen Zelt und davor können Apfelbratwurst, Erdapfelsuppe mit Bockwurst oder Apfelmettbällchen verspeist werden, so dass die Küche zuhause kalt bleiben kann. Erwähnt werden muss auch das frische Brot aus dem Backhaus. Außerdem gibt es Eis und heißes Fettgebäck.

Auf die Kinder wartet das knusprige Apfelstockbrot zum Selberbacken über offenem Feuer.

Ab 12 Uhr sorgt Livemusik für Spaß und gute Laune der Besucher. Und wer sich noch sportlich betätigen möchte – gleich nebenan wartet die Minigolfanlage auf Spieler.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare