Alter Ackerwagen wieder ein Schmuckstück

Wohlendorf  - Der Ackerwagen an der Kreuzung nach Wohlendorf erstrahlt in neuem Glanz. Einigen Mitglieder des Vereins WoDoHo (gebildet aus den Ortsnamen Wohlendorf, Donnerhorst und Horst) hatten das gute Stück in den zurückliegenden Wochen restauriert.

Dann rückten Sigrid Ohlmeier und Sabine Schmidt mit den von ihnen bepflanzten Blumenkübeln an. Mit vereinten Kräften wuchteten die Vereinsmitglieder die Kästen auf das historische Verhikel, das nun wieder die Einmündung Richtung Wohlendorf schmückt. Heinz Scheppelmann und Sigrid Ohlmeier informierten Interessierte über die Aktion.

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Band lässt Burghof erzittern

Band lässt Burghof erzittern

Atemberaubende Stunts

Atemberaubende Stunts

Kommentare