Alle haben Spaß im Gewölbe des Burghofs Rethem

Kinderdisco zündet spät – aber gewaltig

+
Emma Vergöhl beim Cocktailausschank.

Rethem - Die Kinderdisco im Rethemer Burghof war bislang immer ein Renner gewesen. „Wollen wir noch einmal durch Rethem laufen und ein paar Kinder einfangen?“, überlegten die Organisatoren hingegen diesmal. Eine halbe Stunde nach Veranstaltungsbeginn war sehr überschaubar, was sich im Kellergewölbe des Burghofes abspielte. Salzstangen und Chips, die gehörten zum Service, waren zwar weitgehend weggeputzt, und Emma Vergöhl (Bild) am Cocktailausschank hatte zu tun, doch im Gegensatz zu sonst tat sich wenig. Es sah so aus, als warteten alle auf eine Initialzündung, und die gab es dann tatsächlich. Nachdem die ersten Mutigen ein paar Tanzschritte gewagt hatten, packte dann plötzlich auch die Übrigen die Lust, sich zu bewegen. „So toll war die Stimmung eigentlich noch nie“, hieß es. Auf dem „Parkett“ herrschte ein Betrieb, wie man ihn nicht jeden Tag erlebt. So hatten alle letztendlich ihren Spaß. Und vielleicht kommen im Februar ja ein paar mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare