Plangebiet „Stöckener Straße“ im Ausschuss

Aldi in Rethem plant Erweiterung

+
Die Flächen des Bebauungsplans Nummer 17 erstrecken sich hier südlich der Stöckener Straße vom Bereich des Ehrenfriedhofs bis zum Fitnesscenter im Hintergrund.

Rethem - Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Rethem hat dem Bebauungsplan „Stöckener Straße“ auf seiner Sitzung am Dienstagabend einmütig zugestimmt. Der Verwaltung wird vorgeschlagen, dem Entwurf nebst Begründung zu folgen und die Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger öffentlicher Belange durchzuführen.

Hintergrund der erneuten Beratung ist unter anderem die geplante Erweiterung des Discounters Aldi von bisher 850 auf rund 1 000 Quadratmeter Verkaufsfläche. „Daraufhin musste eine Verträglichkeitsanalyse zur Bewertung des Einzelhandelsstandortes Rethem durchgeführt werden“, heißt es dazu in einem Hinweis der Verwaltung.

Der Entwurf des Bebauungsplans beinhaltet zudem eine Stellungnahme zur Verkehrsknotengestaltung, eine artenschutzrechtliche Kurzbeurteilung, ein schalltechnisches Gutachten und ein Geruchs- und Immissionsgutachten.

Das Plangebiet erstreckt sich vom Bereich des Ehrenfriedhofs bis zum Fitnesscenter südlich der Stöckener Straße. In seiner ursprünglichen Form war der Bebauungsplan schon im Jahre 2005 erstellt worden. Die Erweiterung der Verkaufsfläche des Aldi-Marktes ist in rückwärtiger Richtung geplant.

Weitere Routinepunkte wurden während der Sitzung im Burghof zügig abgehandelt. In der Bürgerfragestunde gab es noch eine Anregung: Könnten nicht auch in Rethem einige Plätze mit Stromanschluss für Wohnmobile ausgewiesen werden, zum Beispiel auf dem Aldi-Parkplatz? Ausschussvorsitzender Heinz Bäßmann antwortete: „Eine interessante Anregung, der wir nachgehen sollten.“ - fra

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Meistgelesene Artikel

Training im Tiergehege: Nach jedem Stupser eine Belohnung

Training im Tiergehege: Nach jedem Stupser eine Belohnung

Viel Spaß im Spiele-Parcours

Viel Spaß im Spiele-Parcours

Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld

Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Kommentare