Eine musikalische Reise mit Alasdair MacMillan

1 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
2 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
3 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
4 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
5 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
6 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
7 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.
8 von 32
Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.

Der schottische Musiker Alasdair MacMillan gastierte am 1. Mai im Burghof in Rethem. Sein Auftritt glich einer musikalischen Reise. Die Veranstaltung, die anfangs unter dem durchwachsenen Wetter litt, wurde vom Burghof-Verein organisiert. Nachdem die Sonne rauskam, pilgerten aber zahlreiche Besucher zum Konzert. Dem Publikum gefiel der Auftritt des Multiinstrumentalisten sichtlich.

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder Bremen hat das Testspiel am Mittwochabend gegen Regionalligist VfB Oldenburg in Rastede mit 6:0 (1:0) gewonnen - aber Justin Eilers mit einer …
Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Dortmund - Lukas Podolski hat sein emotionales Abschiedsspiel mit einem Wahnsinnstor veredelt. Die besten und schönsten Bilder des Klassikers …
Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Hochwasser in Rotenburg

Wasser ohne Ende – beidseits der Wümme in den Nödenwiesen sowie hinter dem Diakonieklinikum in der Rodau-Wiedau-Niederung: Die Flüsse sind in vielen …
Hochwasser in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge