Polizei sucht Zeugen

Dreiste Diebe stehlen Weihnachtsmann aus Vorgarten

Munster - Dreister Diebstahl aus einem Garten in Munster: Ein lebensgroßer Weihnachtsmann ist von bislang unbekannten Tätern von dem Gelände an der Straße Krummenberg gestohlen worden.

Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag, wurde jedoch erst jetzt der Polizei angezeigt, teilen die Ermittler am Sonntag mit.

Gesucht wird eine etwa 1,60 Meter große, hölzerne Figur mit rotem Mantel und weißer Mütze. Nun ist die selbstgeschnitzte und bemalte Figur aus dem umzäunten Gelände verschwunden. Die Besitzer beziffern den Verlust mit einer geringen Geldsumme, doch der ideelle Wert sei hoch gewesen.

Hinweise, die zur Ergreifung der Übeltäter führen, nimmt die Polizei in Munster unter der Telefonnummer 05192/9600 entgegen.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Überlebende des Busunglücks auf Madeira fliegen heim

Überlebende des Busunglücks auf Madeira fliegen heim

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Meistgelesene Artikel

Heide Park: Holzachterbahn Colossos erlebt Besucheransturm

Heide Park: Holzachterbahn Colossos erlebt Besucheransturm

Grünen-Chef Robert Habeck zu Besuch in Walsrode: Ein emotionaler Konflikt

Grünen-Chef Robert Habeck zu Besuch in Walsrode: Ein emotionaler Konflikt

Serengeti Park: 40 Tage, dann ist der Nachwuchs da

Serengeti Park: 40 Tage, dann ist der Nachwuchs da

Biberspuren entdeckt

Biberspuren entdeckt

Kommentare