Polizei bittet um Hinweise

Bewaffnete Täter überfallen Spielhalle in Schneverdingen

Schneverdingen - Mit einer Schusswaffe haben zwei maskierte Täter am späten Dienstagabend versucht, eine Spielothek an der Verdener Straße in Schneverdingen auszurauben.

Wie die Polizei berichtet, bedrohten die Räuber die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Als sie aber bemerkten, dass sich noch Kundschaft in der Spielhalle befand, flüchteten sie durch den Hinterausgang in unbekannte Richtung. 

Die 53-jährige Angestellte blieb unverletzt. Beide Täter sind etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und trugen dunkle Kleidung sowie verwaschene Basecaps. Einer der beiden hatte eine etwas kräftigere Figur. 

Um Hinweise bittet die Polizei Soltau unter der Telefonnummer 05191/93800.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: 60-jährige Lkw-Fahrerin übersieht Stauende 

Schwerer Unfall: 60-jährige Lkw-Fahrerin übersieht Stauende 

Ein Schädel im Wasser: Kanuten machen vermeintlichen Horrorfund

Ein Schädel im Wasser: Kanuten machen vermeintlichen Horrorfund

Zwei Schlägereien innerhalb weniger Stunden in Walsrode

Zwei Schlägereien innerhalb weniger Stunden in Walsrode

Rethemer Flohmarkt als beliebter Treffpunkt

Rethemer Flohmarkt als beliebter Treffpunkt

Kommentare