Pfingstmontag Einweihung nach Sanierung

Ein Fest rund um die Mühle

In diesem Jahr wird die Mühle nach der Sanierung wieder eingeweiht.
+
In diesem Jahr wird die Mühle nach der Sanierung wieder eingeweiht.

Rethem - Pfingstmontag ist Mühlentag – auch in Rethem. Und so lädt der Forum-Verein für den 25. Mai zum Fest in den Londypark ein. Dieses Mal ist die Freude besonders groß, erstrahlt doch die Bockwindmühle, ihres Zeichens die älteste Niedersachsens, in neuem Glanz.

Das Mühlenfest beginnt um 10.30 Uhr mit dem Gottesdienst, den Kinderchor und Singkreis musikalisch begleiten. Im Anschluss an die Eröffnung des Mühlenfestes durch den Forum-Vorsitzenden Dieter Moll, wird Bürgermeister Frank Leverenz die Bockwindmühle nach umfassender Sanierung einweihen und dazu viele Ehrengäste begrüßen.

August Jahns vom Forum-Verein bietet dann zu jeder vollen Stunde Führungen durch die Mühle an. Start ist um 12 Uhr, die letzte Führung beginnt um 16 Uhr.

Neben dem bekannten Mühlenbrot gibt es Butterkuchen, Schmalzbrote und weitere Leckereien. Türkische Spezialitäten, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und frische Bratwürste vom Grill ergänzen das kulinarische Angebot. Neu sind Mühlenspieße aus dem Backofen.

Eine bekannte Rethemer Live-Band und die „Söldner von der Aller“ sorgen für Stimmung und Spaß und der Verein Kijuku wird etliche Überraschungen für die kleinen Gäste bereithalten. Und wer sich sportlich betätigen möchte, ist jederzeit auf der neu gestalteten Minigolfanlage willkommen, die wenige Schritte vom Bürgertreff liegt.

Viele ehrenamtliche Helfer des Forum-Vereins werden auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass das Mühlenfest für alle ein Erlebnis wird. Wer Fragen hat, oder mithelfen will, kann sich an die Organisatoren Daniela und Frank Beckmann, Telefon 05165/291692, wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Alternatives Getreide auf dem Vormarsch

Alternatives Getreide auf dem Vormarsch

Alternatives Getreide auf dem Vormarsch
70-Jähriger bei Unfall in Ostenholz lebensgefährlich verletzt

70-Jähriger bei Unfall in Ostenholz lebensgefährlich verletzt

70-Jähriger bei Unfall in Ostenholz lebensgefährlich verletzt
Sanierungsfalle Altbau?

Sanierungsfalle Altbau?

Sanierungsfalle Altbau?
Holzachterbahn Colossos im Heide Park: Der Gigant ist auferstanden

Holzachterbahn Colossos im Heide Park: Der Gigant ist auferstanden

Holzachterbahn Colossos im Heide Park: Der Gigant ist auferstanden

Kommentare